Unikate

Die Idee für die aktuelle Serie ist erst kürzlich beim Durchforsten meiner alten Dia- und Bildbestände entstanden. Dabei sind mir einige interessante Bilder aufgefallen, die ich in nächster Zeit umsetzen möchte.
Grundlagen für die Motive sind Aufnahmen von Strukturen in der Natur oder im Urbanen.
Bei den Originalaufnahmen dominieren diese das Bild. Durch einen speziellen Workflow werden die Farben als zusätzliche Bildaussage hervorgehoben und verstärkt, ohne die Strukturen in den Hintergrund zu drängen. Strukturen und Farben stehen gleichberechtigt nebeneinander und schaffen so eine völlig neue Bildaussage, die auf mich eine magische Wirkung hat. 
Für diese Serie kommt aus meiner Sicht ausschließlich das FineArtPapier „PhotoRag Metallic 340“ von Hahnemühle in Frage. Dieses Papier verstärkt die Wirkung der Motive noch mehr und lässt die Farben enorm strahlen.
Die Motive brauchen Raum und sollten nicht durch einen Rahmen begrenzt werden. Somit ist für mich hier das Kaschieren auf eine 3mm AluDibond Platte die Wahl für die Präsentation. Durch den Rückrahmen hängt das Bild dann ca. 15 mm gleichmäßig von der Wand entfernt und scheint vor ihr zu schweben.
zurück zum Portfolio